Screen Paradise präsentiert sein virtuelles Konzert

Ich komponiere gerne (elektronische) Musik. Meine musikalischen Inspirationen sind: Jean-Michel Jarre, Pink Floyd, Kraftwerk, Tangerine Dream, Klaus Schulze, Herbie Hancock, Deep Purple, Michael Jackson.

Ich filme gerne Objekte, Lichter, Feuerwerke, Laser etc. Was ich filme, transformiere ich per Computer. Mich haben schon immer die Konzerte von Pink Floyd (Pulses & Pompeii) und Jean-Michel Jarre (Houston, Beijing, Tour-Eiffel Paris, Moscow State University, Pyramids of Gizeh Egypt …) angezogen.

Als ich das Virtual-Reality-Konzert von Jean-Michel Jarre sah, " Willkommen auf der anderen Seite„In Notre Dame de Paris wollte ich mein virtuelles Konzert mit meiner Musik und meinen Videos machen.

Ich bin ein Amateur mit nicht-professioneller Ausrüstung, aber nach einem Jahr Arbeit freue ich mich, „VIRTUELLES KONZERT 2022“ zu präsentieren. Mein nächstes Projekt, ein Konzert im Metaversum? Gutes Konzert, herzliche Grüße.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.